„Kraftquellen entdecken“ ist eine Veranstaltungsreihe, die im Herbst 2018 erstmalig in unserer Gemeinde angeboten worden ist. Es ist eine Suchbewegung – ein Experiment.

Eine Gruppe von Sehnsüchtigen hat sich gefunden, die Lust und Freude hatte, ein Format zu schaffen, das es so in unserer Gemeinde noch nicht gab.

Wir möchten die Möglichkeit bieten, verschiedene Formen der Meditation, des Gebetes, des Gesanges kennenzulernen und für sich zu entdecken – also:
Quellen freizulegen, aus denen wir schöpfen können…

Neben informativen Teilen geht es vor allem um das Erleben und Ausprobieren verschiedener Methoden. Sie mögen für den Moment erfüllend sein oder auch langfristig in den Alltag der Besucherinnen und Besucher einziehen.

Ideen, Wünsche, Sehnsüchtige sind uns herzlich willkommen!

wann: ungefähr einmal monatlich
wo: Matthäuskirche, Wöhlerstraße 18
Ansprechpartner: Ute Borchers, Gerhard Ridderbusch, Cristin Schlieker, Nathalie Wolk, Nicole Wulfert, Thomas Pfeiffer